Kolumbien

Neue Seite 5
  Republik Kolumbien - República de Colombia        
Klima feucht-heiß bis Dauerfrost
Lage Im nordwestlichen Südamerika. Küstenstaat mit 1.500 km Küstenlinie am Karibischen Meer und 1.700 km am Pazifik. Nachbarländer: Panama, Venezuela, Brasilien, Peru und Ecuador
Größe 1,141 Mio. qkm
Hauptstadt Bogotá, ca. 8 Mio. Einwohner
Bevölkerung ca. 44 Mio. Einwohner, Bevölkerungswachstum ca. 1,9 % p.a.
Landessprache Spanisch
Religion Katholisch; zunehmend amerikanische protestantische Sekten
Nationaltag 20. Juli (Proclamación de la Independencia)
Unabhängigkeit 20. Juli 1810
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen VN Gründungsmitglied (einschließlich Unterorganisationen), OAS, OIT, IDB, SELA, ALADI, GATT, Andengemeinschaft, Gruppe der Drei, Blockfreien-Bewegung. Seit Januar 2001 Nicht-Ständiges Mitglied im VN-SR
Wichtigste Medien Tageszeitungen:
"El Tiempo" (liberal; Aufl. (So.) 500.000), El Colombiano (konservativ; Aufl. (So.) 180.000;
Sonntagszeitung "El Espectador" (liberal; 260.000)
Lizenzfernsehen:
(staatliche Aufsichtsbehörde: CNTV) mit insgesamt 5 nationalen Kanälen. Ein Kanal mit kulturellem Schwerpunkt. Dominant sind die privaten TV-und Radioketten RCN und Caracol. Seit 98 gibt es weitere, landesweite private Fernsehkanäle, regionale und lokale TV-Sender;
Staatlicher Rundfunk:
"Radio Nacional" und über tausend nationale, regionale, lokale und kommunale Radiostationen.
Bruttosozialprodukt 81,0 Mrd. USD (2003)
Prokopf-BSP/BIP 1.858 USD (2003)


Zurück zu Länderinformationen