Dominikanische Republik

Neue Seite 7
  Dominikanische Republik (República Dominicana)    
Klima: tropisch
Lage: Ostteil der Insel Hispaniola
Größe: 48.700 qkm
Hauptstadt: Santo Domingo (2,73 Mio. Einwohner)
Bevölkerung: 8,7 Mio. (73% Mulatten, 16% Weiße, 11% Schwarze)
Bevölkerungsdichte: 178 Einwohner/qkm
Bevölkerungswachstum: ca. 1,6%
Landessprache: Spanisch
Religionen: ca. 75% Katholiken; 4% Protestanten; je 1,5%, Adventisten und Zeugen Jehovas, 2% Sonstige, 16% ohne Religionszugehörigkeit
Nationalfeiertag: 27. Februar (Fiesta Nacional, Día de la Independencia)
Unabhängigkeit: 27. Februar 1844 (von Haiti)
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: UNO, OAS, IWF, Weltbank, WTO, LOME IV, Cotonou, CARIFORUM, CARICOM (Beobachterstatus), Parlacen (Beobachterstatus), GATT, ALADI, ACS, Rio-Gruppe, SICA (Beobachterstatus), SELA, BCIE
wichtige Medien: 3 staatliche und ca. 80 kommerzielle Rundfunksender, 1 staatlicher und 7 kommerzielle Fernsehsender, 1 Nachrichtensender (RNN), 10 Tageszeitungen (u.a. Listín Diario, Hoy, El Caribe)
Ansässige Deutsche: ca. 25.000
Bruttoinlandsprodukt 2003: 16,6 Mrd. USD
Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: 1.908 USD


Zurück zu Länderinformationen